DIY Emaille-Campinggeschirr mit Decalfolie verzieren // Decorate Enamel Camping Dinnerware with Decal Paper

[Werbung. / Post sponsored by Volkswagen.]*

Today, there are many possibilities to decorate dinnerware – with stickers or simply by drawing on it. I wanted to jazz up my old enamel camping dinnerware, and after a few failed attempts with carbon paper and a porcelain pens, I finally had the idea to try decal paper. You can use a printer to create small transfer pictures that you can stick on the enamel surface. And it’s really great that you don’t have to be a talented illustrator and can easily attach statements or photos. It’s really easy to create true design pieces and unique items from simple and affordable enamel dinnerware. Since I only use my camping dinnerware a few times a year and I have to hand wash the dishes when I’m not at home, my decal designs still look great.  At the next festival, it will be really easy to find my cups and bowls!

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, Geschirr zu bemalen oder bekleben. Ich wollte gern mein altes Campinggeschirr aus Emaille etwas aufpeppen und bin nach einigen gescheiterten Versuchen mit Kohlepapier und Porzellanstift schließlich auf Decalfolie gestoßen. Mit einem Drucker erstellt man ganz einfach kleine Abziehbildchen und klebt sie auf die Emaille-Oberfläche. Der große Vorteil ist, dass man dafür kein zeichnerisches Talent braucht und im Handumdrehen sogar Sprüche oder Fotos aufbringen kann. Aus einfachem, kostengünstigem Emailgeschirr lassen sich mit wenigen Mitteln echte Designerstücke und Unikate anfertigen. Da ich mein Campinggeschirr nur wenige Male im Jahr nutze und unterwegs sowieso auf das Spülen per Hand angewiesen bin, halten die Motive bisher auch sehr gut. Und auf dem nächsten Festival werden garantiert keine Tassen und Schüsseln mehr vertauscht!

Materials & Tools:

Material & Werkzeuge:

  • Enamel camping dinnerware
  • Decal paper for inkjet printer
  • Bowl with lukewarm water
  • Towel
  • Scissors
  • A blow dryer

  • Campinggeschirr aus Emaille
  • Decalfolie für Tintenstrahldrucker
  • Schale mit lauwarmem Wasser
  • Tuch
  • Schere
  • evtl. Fön

This is how it’s done:

So geht’s:

Design the image you desire on your computer and use an inkjet printer to print it on decal paper in the correct size. Let the print dry for a few minutes or use a blow dryer.  As soon as the ink has dried, you can use transparent varnish to seal it. This will protect the ink when it comes into contact with water later on.  It’s best to use clear acrylic varnish, as water-based clear varnish might run. Let everything dry overnight.

Das gewünschte Motiv am PC gestalten und mit einem Tintenstrahldrucker in der richtigen Größe auf die Decalfolie drucken. Ausdruck einige Minuten an der Luft trocknen lassen oder trocken föhnen. Sobald die Farbe des Druckers getrocknet ist, wird sie mit Klarlack versiegelt, da sonst später in Verbindung mit Wasser die Farbe verlaufen würde. Dazu eignet sich am besten ein Klarlack auf Acrylbasis, da Klarlack auf Wasserbasis ebenfalls verlaufen würde. Alles gut trocken lassen, am besten über Nacht.

As soon as the varnish has dried, cut the image you want to transfer to size. Clean the surface area on the enamel dinnerware. It should be free of dust and grease.  

Sobald der Lack trocken ist, wird das Motiv in der richtigen Größe zugeschnitten. Die zu beklebende Fläche des Emaille-Geschirrs reinigen, sie sollte staub- und fettfrei sein.

Put the image into lukewarm water for a few seconds until you can slide the printed image off the white backing paper. Moisten the surface of the dinnerware so that you can easily move and adjust the image later on.

Das Bild für einige Sekunden in lauwarmes Wasser legen, bis sich die Folie mit dem Motiv vom Trägermaterial ablöst. Die Oberfläche des Geschirrs leicht mit etwas Wasser anfeuchten, so lässt sich das Bild später einfacher verschieben und korrigieren.

Place the decal paper on the dinnerware and carefully slide it from the backing sheet. Adjust the position with your wet fingers, then smooth out little creases and air bubbles.  Remember the decal is only for decorative purposes, not for direct contact with food. When you are decorating cups, jugs, bowls, plates and the like, you should not decorate the areas that are in direct contact with foodstuffs.  

Motiv mit der sich ablösenden Folie auf dem Geschirr platzieren und vorsichtig vom Trägermaterial schieben. Mit feuchten Fingern die Position korrigieren, dann kleine Falten und Luftblasen sorgfältig herausstreichen. Die Folie ist für Dekorationszwecke und nicht für einen direkten Kontakt mit Lebensmitteln vorgesehen, bei der Gestaltung von z.B. Tassen, Kannen, Schalen und Tellern, welche für den Lebensmittelkontakt gedacht sind, sollten Schnittflächen, Innenflächen und Trinkränder daher nicht beklebt werden.

Now, let the dinnerware dry for some time or carefully use a blow-dryer. To best protect it from wearing off, you can use transparent varnish to seal it once again.  

Das beklebte Geschirr muss nun einige Zeit trocknen oder vorsichtig trockengeföhnt werden. Um es am besten vor Abnutzung zu schützen, kann es nochmals mit Klarlack versiegelt werden.

 


*This blogpost was written for a cooperation with Volkswagen. Want more DIY ideas? Check out the collaborative Pinterest board „DIY bloggers for Volkswagen“ to find creative ideas from different bloggers about the topics cars & Volkswagen!

*Dieser Blogbeitrag wurde in Kooperation mit Volkswagen geschrieben. Lust auf weitere DIY-Ideen? Schau doch mal auf dem Pinterest-Gemeinschaftsboard von Volkswagen vorbei, dort gibt es viele kreative Beiträge verschiedener Blogger zum Thema Auto & Volkswagen!

Merken

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar