Lieblingsorte,  Markt

Sonntagstermin // Ponyhof

Nicht vergessen: Am kommenden Sonntag findet erneut der ‘Ponyhof’ in Rostock statt! Und diesmal wird alles noch bunter, noch kreativer, noch besser. Versprochen. Ich meine, gibt es einen interessanteren Veranstaltungsort für einen kreativen Marktplatz als auf einem alten Motorschiff? Die Stubnitz ist für viele Rostocker  d i e  Adresse in Sachen Party-, Kultur- & Kunstveranstaltungen. Seit vielen Jahren liegt das Kultschiff im Rostocker Stadthafen, zuvor hatte es lange der DDR-Hochsee-Fischfangflotte gedient. Von Zeit zu Zeit legt es ab, um auch die Partymeute in Hamburg, Stockholm oder Amsterdam zu beglücken. Ich liebe das Schiff, weil es etwas besonderes in der sonst doch eher kargen Rostocker Kulturlandschaft ist und bin immer ein bisschen wehmütig, wenn es im Sommer die Leinen lässt.

Aber zurück zu unserem Sonntagsdate: Am 13.11.2011 erwartet euch ab 14 Uhr ein kunterbuntes Programm: “Grafiker, Mode und Schmuckdesigner zeigen ihre heißesten Teile auf dem Laufsteg im Unterdeck. Moderiert wird die Show von Ostmaul and friends. Knallige Beats inklusive. Wer Lust hat vor Ort selbst etwas zu kreieren, hat in Form von kleinen Workshops die Möglichkeit dazu. Wenn ihr nach dem bunten Marktplatztreiben noch genug Energie habt, euch die Beine weich zu tanzen, seid ihr herzlich eingeladen zu bleiben. Ein aufregendes Musikprogramm wartet auf euch!” (Quelle) Für die Kleinen gibt es außerdem Kinderschmink-Action und für die Großen Kaffee & Kuchen. Der Eintritt ist frei. Natürlich ist auch nähmarie am Sonntag mit einem Stand an Bord und freut sich schon auf industriellen Charme, viele Besucher und allerlei Kunst und Krempel verschiedener lokaler Künstler. In einem kleinen Workshop verzieren wir zusammen praktische Jutebeutel mit Motiven aus Vintage-Stoffen.

Kommt vorbei und rockt mit uns das Schiff!

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: