Sieben-Sachen-Sonntag // 27

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

 

#1

Das Frühstücksei ins Huhn gelegt.

 

#2

So lange Sahne geschlagen, bis wieder Butter im Haus war. (Und ich dachte als Kind immer, die Geschichte von den Fröschen im Butterfass wäre Humbug.)

 

#3

Am Bankautomaten die Geldbörse aufgefüllt.

 

#4

In Flohmarktkisten gekramt und zur Abwechslung mal so gar nichts schönes gefunden.

 

#5

Zum Nachmittagskaffee eine Parkbank besetzt und in der Zeitung geblättert.

 

#6

Mit Hilfes des Filtertütentricks und des Misters ein neues Straßenfundstück an die Wand gebracht. (Mehr dazu im nächsten from-trash-to-treasure-Post.)

 

#7

Eierkuchen mit süßer Wassermelone gefüllt.

 

, , , , ,

7 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag // 27

  1. Maufeline 29. August 2011 at 00:33 #

    Das Ei ins Huhn gelegt… Ach da kommen die Eier her ;-)

    Butter gabs bei uns heute auch selbstgemacht! Aber vom Sohn, der wollte dringend!

  2. Eva 29. August 2011 at 08:41 #

    Wie es war Flohmarkt am Neuen Markt? Wieso hab ich das nicht mitbekommen?

  3. Nora 29. August 2011 at 09:18 #

    Also diese Sache mit den Wassermelonen-Crêpes finde ich super!
    Das muss ich UNGEDINGT ausprobieren!!!

    Haben sie denn geschmeckt?

  4. Evi 29. August 2011 at 14:25 #

    diese eierbecher sind einfach nur toll! …bin schon gespannt, um was für ein neues fundstück es sich wohl handeln mag…?! ;) liebste grüße

  5. Evi 29. August 2011 at 18:28 #

    oh ja, liebe maria. das buch werde ich definitiv lesen – ich steh voll auf gräfin cosel! ;)

  6. Kessolina 29. August 2011 at 21:07 #

    Jetzt hab ich plötzlich Lust auf Butter…aber weder die noch Sahne im Haus. Übrigens hab ich auch ca. 1 Jahr ums Gewürzregal herum geputzt ;)

Trackbacks/Pingbacks

  1. From trash to treasure // String-Regal « nähmarie - 3. September 2011

    […] trash to treasure // String-Regal Seit einigen Tagen schiebe ich den hier angekündigten Post schon vor mir her, weil ich dafür eigens Vorher-Bilder geknipst hatte, die […]

Schreibe einen Kommentar