Sieben-Sachen-Sonntag // 154

Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe:

Seven-Things-Sunday // 154

The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands.

 

7sachen

#1

Kaffee für mich, Tee für den kränkelnden Mister.

A cup of coffee for me and a cup of tea for my sick mister.

 

7sachen

#2

Die Lichtperle hervorgeholt und frische Vitamine gepresst.

Squeezed fresh orange juice.

 

7sachen

#3

Altglas zum Container getragen. Sollte man sonntags zwar nicht machen, musste aber sein.

Went to the waste glass container. May be you shouldn’t do this on sundays, but sometimes you have to.

 

7sachen

#4

Ein Steckdosengesicht fotografiert.

Took an #iseefaces picture.

 

7sachen

#5

Frühstückbrötchen beim Bäcker mit den schönsten Fliesen weit und breit gekauft.

Bought fresh buns for breakfast at the bakery with the prettiest floor tiles.

7sachen

#6

Sonntagsrührei mit Feta und Schnittlauch serviert.

Made scrambled eggs.

 

7sachen

#7

Mit Teakfarbe experimentiert.

Experimented with teak paint.

 

, , , , ,

4 Responses to Sieben-Sachen-Sonntag // 154

  1. Frau Jule 2. März 2014 at 21:51 #

    wow! so eine lichtperle könnte ich wahrhhaftig gut gebrauchen… wunderhübsch und so lecker frisch gepresster saft wäre für mich wohl auch gerade hilfreich. gute besserung deinem kerl!
    das mit der teakfarbe finde ich wiederrum spannend, aber davon wird man hier vermutlich früher oder später lesen.

    liebe grüße,
    jule*

  2. Franz Eiche 3. März 2014 at 12:09 #

    Nichtigkeiten die niemand interessiert !

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.