• Trödelglück

    50er Saftpresse Lichtperle {Trödelglück}

    Viele Jahre habe ich auf diversen Ebay-Streifzügen mit dieser bildhübschen Saftpresse geliebäugelt, die Angebote aber stets für unbezahlbar befunden. Bis sie dann dort eher zufällig mich fand. Für unglaubliche zehn Euro. Inklusive Versand. 50s juice squeezer I’ve searched for this vintage beauty a very long time, but it was always too expensive for me. Until one day that it finally found me. Ein wirkliches Designstück aus den 50er Jahren mit dem wohlklingenden Namen ‘Lichtperle’. Der Körper ist aus Voll-Aluminium, pastellgelb und -türkis lackiert, die Pressen wurden damals in verschiedenen Farben und Farbkombinationen hergestellt. Eine halbe Orange passt mühelos in den ‘Pressraum’. Trotz ihres hohen Alters funktioniert die Presse noch ganz…

  • 7 Sachen

    Sieben-Sachen-Sonntag // 54

    Der “Sieben-Sachen-Sonntag” wurde von Frau Liebe ins Leben gerufen. An dieser Stelle und (möglichst) immer wieder sonntags gibt es hier deshalb 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine 2 Hände gebraucht habe: Seven-Things-Sunday // 54 The “Seven-Things-Sunday” was invented by Frau Liebe. Every sunday I’m blogging about seven things I’ve done with my own two hands:   #1 Ein Katerfrühstück an der frischen Luft genossen. Enjoyed an outdoor hangover breakfast.   #2 Ein wenig geblättert und gelesen. Skimmed through some pages.   #3 Den Abschlepper beim Abschleppen beobachtet… an einem Sonntag Nachmittag, auf einem leeren und ungenutzten Supermarktparkplatz. Mich mit Händen und Füßen aufgeregt. Manche Dinge werde ich…

  • Trödelglück

    Holzmädchenpaar // Trödelglück

    Wooden Girls // Thrifted Treasures Eigentlich hatte ich die Türklinke schon wieder in der Hand, als mein letzter Blick im Trödelladen auf die zwei Holzmädchen fiel. In fact, I almost had left the thrift store without seeing this two wooden girls. Almost. Auch wenn die Blonde mein Herz im Sturm erobert hatte, konnte ich ihre dunkelhaarige Freudin nicht einfach allein stehen lassen. Die beiden haben zwar so scheinbar gar nichts miteinander zu tun, passen aber trotzdem irgendwie zusammen. Vielleicht haben sie auch die letzten dreißig Jahre nebeneinander in einer Holzmädchensammlung verbracht? They have nothing to do with each other, but somehow they fit together. Maybe they spent the last thirty years side by side in a wooden doll…

  • Zuhause

    “Sag mal, wo is’n der Alleskleber?”

    (Originalabschrift eines Telefongespräches.) Ich: “Wieso? Was hast’n kaputtgemacht?” Mister: “Ach… sag mal bitte.” Ich: “Na ich glaub im Schnapsregal. Bist du wieder gegen den Klorollenhalter gelaufen?” Mister: “Das wär echt das Allerschlimmste, oder?! Nee bin ich nicht.” Ich: “Okay… also was ist dann kaputt? Was wichtiges? Was altes? Was unersetzbares?” Mister: “Naja… lass dir unterwegs ruhig noch etwas Zeit.”   “Hey, where is the all-purpose adhesive?” (That’s how a bad phone call begins.) Me: “Why? What did you break? “ Mister: “Well… please tell me where it is.” Me: “I think it’s in the liquor shelf. Did you ruined the holder of the toilet paper again? “ Mister: “That would really be the worst thing, right? Nah, not this time. “…

  • Trödelglück

    Trödeltag

    thrift day Das Wochenende war bisher gut zu mir. Nach dem Aufstehen wartete ein großer Hallenflohmarkt auf mich, mit der Straßenbahn machte ich mich auf den Weg und genoß die Fahrt durch die schneebedeckte Stadt. Der letzte Flohmarktbesuch in der Messehalle liegt schon etwas länger zurück, ich war sehr gespannt. Grade bei Hallenflohmärkten weiß man ja nie genau, was einen erwartet und die Gefahr ist groß, am Ende nur zwischen Meißener Porzellan und antiquierten Büchern professioneller Händler zu stehen. Das kann ich weder bezahlen, noch mit nach Hause nehmen. This weekend was very good to me. Today was a special thrift day, I love fleamarkets to death and it’s been a…