• Kochen

    Pasta mit Gorgonzola-Sauce {Rezept}

    Heute musste es in der Küche mal wieder schnell gehen und sollte trotzdem etwas Leckeres sein… Voilá: Bandnundeln mit Blauschimmelkäse, Pinienkernen und getrockneten Tomaten. Und so einfach geht’s: Zwiebel schälen und würfeln. In Öl eingelegte Tomaten abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Blauschimmelkäse in Würfel schneiden. Nudeln in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Pinienkerne in etwas Öl goldbraun rösten. Herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Zwiebelwürfel und Tomatenstreifen im Öl andünsten, 1/4 Liter Wasser und 1/4 Liter Milch dazugeben und die Gemüsebrühe einrühren. Alles einmal aufkochen lassen. Die Käsewürfel in der Soße schmelzen. Soßenbinder einrühren und etwa eine Minute kochen lassen. Petersilie und Pininenkerne unterrühren und servieren.

  • Trödelglück

    50er Saftpresse Lichtperle {Trödelglück}

    Viele Jahre habe ich auf diversen Ebay-Streifzügen mit dieser bildhübschen Saftpresse geliebäugelt, die Angebote aber stets für unbezahlbar befunden. Bis sie dann dort eher zufällig mich fand. Für unglaubliche zehn Euro. Inklusive Versand. 50s juice squeezer I’ve searched for this vintage beauty a very long time, but it was always too expensive for me. Until one day that it finally found me. Ein wirkliches Designstück aus den 50er Jahren mit dem wohlklingenden Namen ‘Lichtperle’. Der Körper ist aus Voll-Aluminium, pastellgelb und -türkis lackiert, die Pressen wurden damals in verschiedenen Farben und Farbkombinationen hergestellt. Eine halbe Orange passt mühelos in den ‘Pressraum’. Trotz ihres hohen Alters funktioniert die Presse noch ganz…

  • Kochen

    Einfacher Eiersalat mit Schnittlauch {Rezept}

    Für mich eindeutig das Beste am ersten Tag nach der Osterfeierei: Alle übriggebliebenen (hartgekochen) Eier zu Brotaufstrich verarbeiten. Mit selbstgemachter Mayonnaise und viel Schnittlauch. Supereinfach und superlecker! Salat-Zutaten: 2 Eier 4 TL Mayonnaise oder Remoulade 2 TL Senf frischer Schnittlauch Salz und Pfeffer Mayonnaise-Zutaten: 2 Eigelb 1/8 L Öl 1 EL Essig evtl. Zucker Salz #1 Zuerst die Mayonnaise zubereiten, dazu zwei Eigelb mit einer Prise Salz verrühren. Das Öl Tropfenweise zugeben und solange rühren, bis die Mayonnaise steif ist.

  • Alltagshelden

    Österliche Alltagshelden

    Dienstag ist Heldentag. Nach einer Idee von Roboti, die hier alle Alltagshelden vereint. Gepriesen wird, was den täglichen Trott verschönert. Festtagsbedingt gibt es hier heute meine alljährlichen Osterhelden zu sehen: Easter everyday heroes Tuesday is the day for heroes. I’m praising all the things that make my daily life easier or just happier:   Held #49 – Ostereier-Schrumpffolie. Malen und Färben ist schön, aber was mich schon als Kind fasziniert hat, ist Schrumpffolie. Hero #49 – Fascinating Easter egg shrink wrapp.   Held #50 – Osterschokovorrat, der bis Weihnachten halten könnte. Hero #50 – An amount of Easter sweets which could last until christmas.

  • Alltagshelden

    Leckere Alltagshelden

    Dienstag ist Heldentag. Nach einer Idee von Roboti, die hier alle Alltagshelden vereint. Gepriesen wird, was den täglichen Trott verschönert. Delicious everyday heroes Tuesday is the day for heroes. I’m praising all the things that make my daily life easier or just happier:   Held #45 – Viel Soße. Egal wozu, egal welche. Hauptsache viel. Hero #45 – No matter what dish you are cooking, the main thing is to have a lot of sauce.   Held #46 – Mein Lieblingskaffeebohnenröster. Hero #46 – Freshly roasted coffee beans from my very favourite roast house.